>> Public Choice Voting
Haltestelle U5

Haltestelle U5

Beschreibung

Mehr als Warten: Der Entwurf der Frankfurter Stadtbahnhaltestelle „Glauburgstraße“ geht über einen barrierefreien Hochbahnsteig mit Wetterschutz hinaus. Zur Fahrbahn hin funktional geschlossen, öffnen sich die Bahnsteige der Umgebung. Treppen und Rampen falten sich aus der Enge des Stadtraums zu einer urbanen Landschaft auf. Die fließenden Übergänge münden in den Überdachungen, die als filigrane Stahlkonstruktion den Stationskörper entmaterialisieren, aber als Stadtmöbel weithin sichtbar sind.


Jurybegründung

Das markante Design wirkt ausgesprochen modern und verleiht der oberirdisch liegenden U-Bahn-Haltestelle eine eigene Identität mit hoher Wiedererkennbarkeit.