Regiolux & lichtwerk, light+building 2018

Regiolux & lichtwerk, light+building 2018

Beschreibung

Die Herausforderung der Standgestaltung lag neben der räumlichen Visualisierung und Ablesbarkeit zweier Marken auf einer Standfläche in der Schaffung eines übergeordneten markenverbindenden Erscheinungsbildes. Über dem Stand schwebende LightClouds, Schlüsselelemente und Informationsträger der Licht- und Vernetzungslösungen, gliedern den Stand und erzeugen einen hohen Wiedererkennungswert. Die schlichte Architektursprache gewährleistet eine nachhaltige Lichtinszenierung in einem offenen Raumgefüge.


Jurybegründung

Die großen transluzenten Lichtkuben bestechen durch eine hohe Fernwirkung und führen die Marken und Bereiche als aufmerksamkeitsstarkes Key Visual unter einem formalen Dach nachvollziehbar zusammen. Sehr gut gelöst.

Special Mention

Excellent Communications Design
Fair and Exhibition