Villecot

Villecot

Beschreibung

Villecot liegt sanft auf der einen Seite der Straße zum Seongsan Peak. Es wurde entworfen, um Topographie und Architektur durch die Bildung von drei kreisförmigen Massen aus Jejus Geographie zu integrieren. Inspiriert von Jejus traditionellem Wohnhaus, Ankeori und Bakkeori, verfügt das Gebäude über getrennte Wohnräume. Das Wohnzimmer dient als Familienzentrum, verbunden mit unabhängigen Räumen für jede Generation. Basaltstein, ein repräsentativer Stein von Jeju, wurde für die Fassade verwendet, um sich harmonisch in die Umgebung einzufügen.


Jurybegründung

Das aus drei kreisförmigen Volumen konstruierte Wohngebäude erinnert nicht zuletzt auch durch die Basaltstein-Ästhetik ein wenig an eine Burg und vermittelt hierdurch das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit. Wie sich der von der traditionellen Architektur der Region inspirierte Bau zudem optisch in die Landschaft fügt, ist ein weiterer Aspekt, der für die gestalterische Qualität dieses Projekts spricht.

Winner

Excellent Architecture
Architecture

Unternehmen/Kunde