Exhibition 4.0

Exhibition 4.0

Description

Auf den ersten Blick konnten die Besucher das Innere des Messestandes nicht sehen. Um den fast vollständig umzäunten Stand betreten zu können, musste man mit einer »Eintrittskarte«, einem Regenschirm, durch einen Wasserfall gehen. Hinter dem Wasservorhang befanden sich VR-Stationen, die die Besucher in einen virtuellen Wald eintauchen ließen, bevor sie in den nächsten Raum mit echter Waldlandschaft und multi-sensorischen Reizen eintraten. Der Fokus lag auf dem Thema Digitalisierung und deren Integration in Messekonzepte: Messebau 4.0 als Erlebnis.


Jury statement

Der echte Regenvorhang, durch den man trocken nur mit einem Regenschirm gelangt, ist ein toller Einstieg in die immersive VR-Welt.

Special Mention

Excellent Communications Design
Fair and Exhibition