Neubau eines Einfamilien- hauses, Regensburg

Neubau eines Einfamilien- hauses, Regensburg

Beschreibung

Die Herausforderung, auf beengtem Grundstück ein Haus mit Licht, Privatsphäre und Wohnqualität zu schaffen, löste Architekt Thomas Eckert, indem er im Erdgeschoss Schlafzimmer und Bad um ein Atrium anordnet. Im Obergeschoss befinden sich Wohnen mit einer Galerie und Kochen/Essen mit einer Dachterrasse nach Westen. Mit Maßstab, Proportion und Materialität ordnet sich das Gebäude den umliegenden historischen Fischerhäusern unter, Fassade und Details zeigen aber eine zeitgemäße Formensprache.


Jurybegründung

Der Entwurf orientiert sich in seiner äußeren Form am benachbarten Bestand und schafft es zugleich, ihm eine eigene Identität zu verleihen. Vor allem gelang es, das auf relativ kleiner Grundfläche gebaute Haus im Innern freundlich offen, hell und großzügig zu gestalten, wobei der zur Verfügung stehende Platz optimal genutzt wurde.

Winner

Excellent Communications Design
Architecture