Restaurant Lingenhel

Restaurant Lingenhel

Beschreibung

Die beiden Eckpfeiler des Konzepts sind das denkmalgeschützte Gebäude und die grafische Corporate Identity des Kunden. Inspiriert vom Gebälk des historischen Dachstuhls entstanden Theken, Bartresen und Präsentationsmöbel, die an zu Kuben gestapelte Holzbalken erinnern. Die Schaukäserei mit angeschlossenem Verkostungsraum wurde durch eine Glaswand vom Rest des Raums getrennt. Die raffinierte Lichtdramaturgie erinnert an eine Bühne und verleiht dem Prozess des Käsens die gewünschte zentrale Rolle.


Jurybegründung

Die Räumlichkeiten folgen einem klaren, modernen Gestaltungskonzept, das die einzelnen Bereiche formal und inhaltlich intelligent miteinander verknüpft und den Besuchern und Gästen auf diese Weise ein ganzheitliches kulinarisches Erlebnis ermöglicht.

Special Mention

Excellent Communications Design
Interior Achitecture