Townhouse Ballhaus

Townhouse Ballhaus

Beschreibung

Zum Schutz des „Welterbes Grazer Altstadt“ sind Veränderungen in den Kontext einzufügen. Für die Fassade eines neuen Stadthauses wurde polierter Edelstahl gewählt, der die charakteristische Erscheinung der historischen Umgebung wiedergibt, ohne sie nachzubilden. Vertikal gesetzte Fenster treten aus leicht geneigten Dreiecksflächen hervor, deren Kanten die Gesimse der Nachbargebäude verbinden – kaleidoskopische Bilder entstehen. Zum Innenhof schaffen Balkone und Loggien hochwertige Wohnqualität.


Jurybegründung

Die Fassade des Neubaus nicht im Stil der historischen, unter Denkmalschutz stehenden Altstadt nachzuahmen, sondern sie mit poliertem Blech zu verkleiden, wodurch sich die echten Fassaden darin spiegeln, wurde clever gelöst. Der Effekt verblüfft.

Winner

Excellent Communications Design
Architecture