Smell Memory Tools

Essi Johanna Glomb

»Ich verknüpfe klassische handwerkliche Verfahren mit Erkenntnissen aus Wissenschaft und Design und der Arbeit mit neuen Technologien.«

Frakturerstversorgung

Frauke Zoë Taplik

»Wenn ich draußen bin und mich aus meiner Komfortzone heraus bewege, begegnen mir anregende Fragestellungen und Ausdrucksformen.«

Venenkatheter 'Cevec'

Gabriel Müller

»Es ist mir wichtig, als Designer eine Haltung einzunehmen, denn mit unserer Arbeit entwerfen wir auch ein Menschenbild und kommunizieren eine mögliche Vision der Zukunft.«

Yves Typeface

Luzia Hein

»Verschiedene Designdisziplinen miteinander zu vereinen – ein Gesamtkonzept in einer Formensprache, das begeistert mich.«

Urban Terrazzo

Luisa Rubisch & Rasa Weber

»Indem wir die Spuren alter Architekturen in neue Materialien umwandeln, betreiben wir an der Schnittstelle von Architektur und Design nachhaltige Materialentwicklung.«

 



Peter Schmidt - Personality of the Year 2019 | © Dominik Odenkirchen, 2017
Peter Schmidt
Personality 2019

Peter Schmidt steht wie kein anderer für die ganzheitliche Inszenierung von Marken. Nicht viele Verbraucher werden ihn namentlich kennen, aber es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal mit den unzähligen von ihm gestalteten Logos, Verpackungen und Produkten in Kontakt kam: Ob Milka oder Apollinaris, Rosenthal oder Arzberg, Jil Sander oder Joop – Peter Schmidt hat über Jahre viele große Marken begleitet, die bis heute seine Handschrift tragen. Sein für Jil Sander entworfener Parfum-Flakon hat es zeitweise sogar ins New Yorker Museum of Modern Art gebracht. Dass er ein Faible fürs große Parkett hat, erzählen auch die Bühnenbilder für Schauspiel und Ballett, die er seit den 1990er Jahren unter anderem für John Neumeier, den Chef des Hamburger Balletts, entwirft. Seine Leidenschaft für Theater und Oper, die der gebürtige Bayreuther früh entdeckte, meint man in seiner Art der Inszenierung von Marken wieder zu entdecken: Er bietet ihnen eine Bühne, auf der sie sich wie Tänzer bewegen und ihren eigenen Charakter entfalten. Peter Schmidts Werk ist ein großartiger Spiegel des Zeitgeists und seit Jahrzehnten prägend für die deutsche Markengeschichte.

Impressionen von der Preisverleihung 2018 | Film: signaturefilms.de