Die Pandemie – was wir verlieren / was wir gewinnen

Die Pandemie – was wir verlieren / was wir gewinnen

Beschreibung

Die Vision des ReMedium Verlags ist es, eine Plattform für zukunftsweisende Gedanken zu schaffen – in diesem Sinne versteht sich die 15-teilige Schriftenreihe als Ideengeber zur gesellschaftlichen Transformation in der Corona-Krise. In diesem Sinne betrachten renommierte Autorinnen und Autoren, wie Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, aus diesem Blickwinkel Werte, wie Sicherheit, Weisheit und Freude. Sie spüren nach, wo die Chancen in einer sich verändernden Welt liegen könnten.


Jurybegründung

Die 15-teilige Schriftenreihe »Die Pandemie – was wir verlieren / was wir gewinnen« erscheint in einer aufwändigen und sehr hochwertig wirkenden Gestaltung, die dem seriösen Anspruch der Inhalte bis ins Detail gerecht wird und sie lesefreundlich transportiert.

Winner

Excellent Communications Design
Books and Calendars

Auftraggeber

ReMedium Verlag GmbH

Public Choice 2022

Wählen Sie Ihre 5 Favoriten unter allen Gewinnern (mehr Infos)

Jetzt Stimme für dieses Projekt abgeben

Um beim Public Choice 2022 mitmachen zu können,

müssen Sie angemeldet sein.

Sie haben noch kein Public Choice-Konto?

Dann registrieren Sie sich hier.

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden