Raumskulptur Prisma / Space Sculpture Prisma

Raumskulptur Prisma / Space Sculpture Prisma

Beschreibung

Die »Raumskulptur Prisma« ist ein Beitrag von schneider+schumacher für die Remstal Gartenschau 2019. Sie präsentiert sich als weit sichtbare Landmarke, während sie innen mit einer roten Beschichtung Wärme erzeugt. Der Fokus liegt auf der Landschaft des Remstals und bildet mit vier Punkten und sechs Linien einen begehbaren Ort zum Verweilen und in die Ferne blicken. Die horizontale Öffnung orientiert sich Richtung Tal, die vertikale Öffnung schafft den Eingang und wendet sich dem Weinberg zu.

Special Mention

Excellent Architecture
Architecture

Auftraggeber

Remstal Gartenschau 2019 GmbH/Stadt Schorndorf

Architektur/Entwurf

Public Choice 2022

Wählen Sie Ihre 5 Favoriten unter allen Gewinnern (mehr Infos)

Jetzt Stimme für dieses Projekt abgeben

Um beim Public Choice 2022 mitmachen zu können,

müssen Sie angemeldet sein.

Sie haben noch kein Public Choice-Konto?

Dann registrieren Sie sich hier.

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden