Mehrfamilienhaus Tegetthoffstraße 9 in Hamburg-Eimsbüttel

Mehrfamilienhaus Tegetthoffstraße 9 in Hamburg-Eimsbüttel

Beschreibung

Nach einer erfolgreichen Baulückenschließung konnte ein Mehrfamilienhaus mit sechs Etagenwohnungen realisiert werden. Durch den explizit durchdachten Umgang mit dem kleinen Grundstück, das nur 149 qm groß ist, konnten insgesamt 402 qm neuer Wohnraum geschaffen werden. Das sechsgeschossige Gebäude, welches fünf Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss besitzt, fügt sich als Teil eines Ganzen in die Bebauung der Straße ein und bildet einen eigenständigen und prägnanten Abschluss.


Jurybegründung

Das Gebäude fügt sich mit seiner klaren Architektur formal und ästhetisch dezent in den nachbarschaftlichen Bestand ein, besticht aber dennoch mit einer eigenen markanten Identität. Sympathisch sind die zu den Balkonen gehörenden großen Fensterfronten, wodurch die Wohnungen im Innern hell und freundlich wirken.

Special Mention

Excellent Architecture
Architecture

Kunde

Michail Papadopoulos

Design

BCT Architekt