House Rheder II

House Rheder II

Beschreibung

Auf einem idyllischen Fleckchen Erde entstand ein Rückzugsort, der, indem er der Natur den großen Auftritt lässt, das Wesentliche erlebbar macht. Leicht und grazil – fast unsichtbar wirkt das Haus – ein Mehrwert, der durch Reduktion entsteht. Ein Mehr an Natur, Licht, Luft, Ruhe und Raum für Gedanken.


Jurybegründung

Die vollflächigen Glasfassaden, die einen Großteil der Außenwände ersetzen, lassen den Innenraum mit dem umliegenden Naturschutzgebiet verschmelzen. Das minimalistische Design mit seiner klaren, reduzierten Formensprache sorgt dafür, dass die Aufmerksamkeit möglichst wenig von der Natur abgelenkt wird, was durch die Verwendung von viel Holz im Innern noch unterstützt wird. Ein schönes Objekt, das viel Ruhe ausstrahlt und ein Höchstmaß an Erholung ermöglicht.

Winner

Excellent Communications Design
Architecture

Unternehmen/Kunde