Unternehmenszentrale Marquard & Bahls

Unternehmenszentrale Marquard & Bahls

Beschreibung

Der Entwurf ist gekennzeichnet durch eine hochwertige, ruhige Erscheinung. Er setzt einen selbstbewussten Baukörper in Wechselwirkung zu seiner Umgebung. Die äußere Fassade aus fein sortierten dunklen Klinkern im Langformat fügt sich mit ihrer Anmutung und Präzision harmonisch in das Umfeld ein. Der Bezug zum Wasser wird durch eine großzügige dreigeschossige „Stadtloggia“ gebildet, die den Baukörper aufbricht und Sichtbeziehungen ermöglicht.


Jurybegründung

Das Gebäude in Hamburgs HafenCity fügt sich mit seiner Klinkerfassade nicht nur harmonisch in die historische Umgebung ein, sondern schafft mit seiner kühnen dreigeschossigen Aussparung auch interessante Blickbeziehungen zwischen den dahinter liegenden Gebäuden und dem Wasser.

Winner

Excellent Communications Design
Architecture

Kunde

Marquard & Bahls Immobilien Invest GmbH & Co. KG