Bauhaus Museum Store Weimar

Bauhaus Museum Store Weimar

Beschreibung

Felix Schwake wurde von der Klassik Stiftung Weimar zur Planung des Museum-Store des neuen Bauhaus Museum in Weimar beauftragt. Eröffnet wurde der Store zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses am 05.04.2019. Schwake entwickelte ein vollständig mobiles Warenpräsentationskonzept aus mobilen Bühnen entsprechend dem Wunsch des Shop-Geschäftsführers Herrn von Keyserlingk, seinen Kunden eine täglich veränderte räumliche Warenpräsentation zu bieten. Ästhetisch stand das Projekt im Spannungsfeld der Kunst.


Jurybegründung

Das aus mehreren unterschiedlich proportionierten Volumen bestehende System bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Zugleich wurden die einzelnen Körper formal derart reduziert und minimalistisch gestaltet, dass sie sich in den architektonischen Raum dezent einfügen.

Special Mention

Excellent Architecture
Retail Architecture