>> Public Choice Voting
Herzig

Herzig

Beschreibung

Das ehemalige Dorotheum-Depot aus den Zwanziger Jahren wurde umfassend saniert. Im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes verströmt das Restaurant »Herzig« das minimalistische, industrielle Flair einer New Yorker Galerie. Hundert Jahre alte Eichenböden treffen auf Kunst von Clemens Wolf und Peter Jellitsch – handverarbeitete Fliesen, samtige Polsterstühle und eigens entworfene Paravents prägen und definieren den Raum.

Special Mention

Excellent Architecture
Interior Architecture

Auftraggeber

Herzig E.U.

Architektur/Entwurf

BÜRO KLK OG