IKEA a good neighbour in the city

IKEA a good neighbour in the city

Beschreibung

„We want to be a good neighbour“ – das klar formulierte Ziel im Briefing. querkrafts Antwort – ein Entwurf mit Mehrwert für die Umgebung. Der erste autofreie, urbane IKEA befindet sich in einem mixed-used-Gebäude, mit öffentlicher Dachterrasse und Hostel in den oberen zwei Geschoßen. Das Gebäude lebt 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Eine 4,5 Meter tiefe Zone, legt sich wie ein Regal um das Gebäude und ermöglicht Raumerweiterungen, Platz für dienende Elemente sowie Terrassen mit großvolumigen Bäumen.

Special Mention

Conceptional Architecture

Unternehmen/Kunde

IKEA Einrichtungen Handelsgesellschaft m.b.H.

Design

querkraft architekten

Public Choice 2022

Wählen Sie Ihre 5 Favoriten unter allen Gewinnern (mehr Infos)

Jetzt Stimme für dieses Projekt abgeben

Um beim Public Choice 2022 mitmachen zu können,

müssen Sie angemeldet sein.

Sie haben noch kein Public Choice-Konto?

Dann registrieren Sie sich hier.

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden