Columbarium St. Mariä-Heimsuchung Alsdorf

Columbarium St. Mariä-Heimsuchung Alsdorf

Beschreibung

Im Rahmen der Umnutzung der Kirche in ein Kolumbarium mit Seminarräumen wird die vorgefundene Raumproportion skaliert und neu kodiert. Die spitzbogenförmige Raumkontur wird durch behutsam eingefügte raumbildende Elemente nach innen versetzt und definiert eine axiale Raumabfolge von Taufbrunnen bis zur Wasserfläche vor der Messingwand mit historischem Kreuz. Oberhalb der Urnenwandscheiben schwebt eine baldachinartige Skulptur. Sie inszeniert einen angenehmen wie auratischen Ort der Transzendenz.


Jurybegründung

Wie das Design für das Kolumbarium Formen und Strukturen klassischer Kirchenarchitektur modern und kreativ interpretiert, ist außergewöhnlich und verleiht den Räumlichkeiten eine besondere Atmosphäre. Sehr schön gelöst.

Winner

Excellent Architecture
Interior Architecture