Generalkonzeption Signaletik für die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) zum General­entwicklungsplan 2.1

Generalkonzeption Signaletik für die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) zum General­entwicklungsplan 2.1

Beschreibung

Die Generalkonzeption Signaletik organisiert in einer Guideline für Anwender barrierefreie analoge und digitale Elemente mit der Medientechnik, dem Mediendesign, der Navigationsstruktur digitaler Oberflächen, einem Interims- und Illustrationskonzept, einem Erzählmoment für Campus und ca. 18 Neubauten in mehreren Baustufen. Nachhaltige Elemente einer skalierten Ordnungsstruktur aus antibakteriellem Mineralwerkstoff sorgen prozesssteuernd für reibungslosen Betrieb und prägen das Corporate Design zeitlos.


Jurybegründung

Das Leitsystem für die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) verbindet analoge Wegweiser mit digitalen, barrierefreien Infotpoints. Ein sorgfältig durchdachtes und logisch nachvollziehbar aufgebautes System, das gesuchte Abteilungen leicht und schnell auffinden lässt.