W3D

W3D

Beschreibung

Ikonisches Design trifft bahnbrechende Produktionstechnologie. Hadi Teherani hat in Zusammenarbeit mit dem Team von Wagner Living in Kooperation mit Designer Thorsten Franck das ergonomische Sitzen in einem völlig neuen Kontext gestellt und die Grenzen der Gestaltung neu gesetzt – mithilfe des 3D-Druckverfahrens, entstehen in der Sitzmöbelmanufaktur in Langenneufnach, 3-dimensional bewegliche Aktivhocker. Ökologisch durchdacht, Korpusmaterial aus 100% nachwachsenden Rohstoffen und biologisch abbaubar.


Jurybegründung

Die aus 100% recycelbarem Bio-Kunststoff 3-D-gedruckten »W3D«-Hocker ermöglichen nicht nur ergonomisches Sitzen, sie bestechen auch mit einer faszinierenden skulpturalen Anmutung, die sie in jedem Raum zum Blickfang machen.