Werkhalle AWEL Andelfingen

Werkhalle AWEL Andelfingen

Beschreibung

Die „Nur-Holzkonstruktion“ besteht aus vorfabrizierten, massiven Elementen aus Brettschichtholz. Die Bauteile werden auf der Baustelle ineinandergesteckt: Wände, Dachbinder und Dachplatte bestehen aus Blockholz, sind an den Ecken verzahnt, innen und außen sichtbar und roh belassen. Die Detaillierung ergibt sich aus der Anforderung der Konstruktionsweise. Die Werkhalle ist ein Konzentrat seiner selbst, es ist, was es ist, das Zusätzliche fehlt. Das verbaute Holz wächst in der Schweiz in 18 Min. nach.


Jurybegründung

Die Halle wirkt sehr puristisch, wobei das Holz dem Bau zugleich auch ein hohes Maß an Wärme verleiht.

Special Mention

Excellent Communications Design
Architecture